Dreiband-Team-Weltmeisterschaft 2024

Vom 21. bis 24. März findet in der Viersener Festhalle die nunmehr 36. Auflage der Dreiband Team-Weltmeisterschaft statt. In der beschaulichen Stadt in Nordrhein-Westfalen ist die Billard-Weltelite damit schon zum 33. Mal in Folge zu Gast.

Dreiband-Team-Weltmeisterschaft 2018

Das südkoreanische Duo Sung Won Choi und Dong Koong Kang hat seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Einen tollen Erfolg feierte auch das österreichische Team, das mit Arnim Kahofer und Andreas Efler Silber holte. Bronze teilen sich die Türkei und Dänemark.

Dreiband-Team-Weltmeisterschaft 2017

Bei der erstmalig im sogenannten Scotch Double-Modus ausgetragenen WM sicherte sich das südkoreanische Duo die Krone durch einen 40:34-Finalerfolg über Belgien. Deutschland scheiterte im Viertelfinale nur knapp. Im Foto: Martin Horn, DBU-Trainer Wolfgang Zenkner und Ronny Lindemann.

Dreiband-Team-Weltmeisterschaft 2016

Die jahrelange Dominanz der Belgier wurde bei dieser WM durchbrochen. Das niederländische Duo Dick Jaspers und Jean van Erp sicherte sich mit einer herausragenden Leistung im Finale gegen die Türkei die Goldmedaille. Zuvor scheiterte Titelverteidiger Belgien im Halbfinale an der türkischen Auswahl.