Liebe Billardfans und Medienvertreter*innen.

Herzlich willkommen auf der Media-Seite zu den Deutschen Jugend-Meisterschaften 2021, die vom 22. Oktober bis zum 28. Oktober in der Wandelhalle in Bad Wildungen ausgetragen wurden.

Auf dieser Seite finden sich viele Informationen rund um die siebentätige Billard-Veranstaltung der Deutschen Billard-Union (DBU).

Medien-Informationen

  Alle Text- und Fotobeiträge wurden durch die PR-Agentur des Billardmagazins Touch im Auftrag der Deutschen Billard-Union (DBU) produziert.

Das Pressematerial darf für eine Veröffentlichung unter Nennung der Quelle „TOUCH www.billard1.net“ in Presseorganen und sozialen Medien wiederverwendet werden, sofern es nicht kommerziell genutzt wird.

Werden für Pressemedien Fotos in hoher Auflösung benötigt, senden wir diese auf Anfrage gerne zu.

0
Fotos

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportlerinnen und Sportler, sehr geehrtes Organisationsteam, liebe Billardfreunde,

die Deutsche Billard-Meisterschaft in Bad Wildungen ist das größte nationale Ereignis für den Billard-Sport.

In der Wandelhalle in Bad Wildungen werden viele Hunderte Starterinnen und Starter in den unterschiedlichsten Disziplinen um Titel und Medaillen kämpfen.

Höchste Konzentration und die richtige Portion Gefühl sind Voraussetzungen für erfolgreiche Billardspieler. In Bad Wildungen können die Sportlerinnen und Sportler diese vielseitigen Facetten des Sports und ihr Können einem breiten Publikum vorstellen.

Als Sportminister des Landes freue ich mich sehr, dass die besten Spielerinnen und Spieler aus dem Bundesgebiet erneut in Hessen zusammenkommen, um ihre Meister zu ermitteln. Beim Wettkampf der Top-Sportler der Szene ist Unterhaltung garantiert, da Billard eine faszinierende Sportart ist, die Geschick, Intuition und Konzentration erfordert. Ich bin mir sicher, dass das Publikum sowie die Sportlerinnen und Sportler auf ihre Kosten kommen werden und in allen Disziplinen Billard-Finals auf hohem
Niveau zu sehen bekommen.

Mein besonderer Dank gilt den Organisatoren, den Helferinnen und Helfern sowie den unverzichtbaren Sponsoren, die das Sport-Highlight in Bad Wildungen erst möglich machen.

Allen Besuchern wünsche ich an dieser Stelle ein erlebnisreiches und begeisterndes Event und den Sportlerinnen und Sportler einen spannenden und erfolgreichen Wettkampf.

Ihr

Peter Beuth

Hessischer Minister des Innern und für Sport

Foto: Stefan Krutsch / Hessischer Landtag 

„Sehr geehrtes Präsidium der Deutschen Billard-Union, liebe Sportlerinnen und Sportler,

ich freue mich, Sie wieder in Bad Wildungen zur Austragung der Deutschen Billardmeisterschaften in allen Disziplinen herzlich willkommen zu heißen! Bedingt durch die Corona-Pandemie bin ich froh, dass die Billard-Meisterschaften dieses Jahr wieder durchgeführt werden können.

Spielen Sie „mit Abstand“ die besten Partien aller Zeiten, behalten Sie die Freude am Spiel, die Lust auf den Sieg und genießen Sie, auch wenn das Spiel mal nicht zu ihren Gunsten ausgeht, diese Meisterschaften ganz besonders. Denn dabei sein ist alles!

Fühlen Sie sich willkommen in unserer Stadt, spazieren Sie über die älteste Allee unserer Kurstadt, durch den größten Kurpark Europas und unsere besondere Altstadt. Gönnen Sie sich eine Kleinigkeit und entspannen Sie nach oder zwischen den Spielen bei einem guten Essen und einem guten Getränk. Unsere Einzelhändler, Gastronomen und Beherbergungsbetriebe freuen ich ebenfalls, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Lassen Sie es sich gut gehen und genießen ihren Aufenthalt in Bad Wildungen während der Austragung der Deutschen Billard-Meisterschaften, auch wenn wir noch auf Abstand gehen und die „3-G-Regeln“ beherzigen müssen.

Schön, dass Sie da sind, bleiben Sie gesund und haben Sie viel Erfolg beim Spiel!

Ihr

Ralf Gutheil

Bürgermeister der Stadt Bad Wildungen

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Freundinnen und Freunde des Billardsports,

nach einer durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie bedingten zweijährigen Zwangspause möchte die Deutsche Billard-Union unseren geliebten Sport endlich wieder einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Vom 22. Oktober bis 07. November 2021 wird durch die erstmalige gemeinsame Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften der Jugend und der Erwachsenen die nun wohl größte jemals ausgerichtete Veranstaltung des deutschen Billardsports durchgeführt.

Normalerweise schon eine Mammutaufgabe, die aufgrund der nun herrschenden Rahmenbedingungen nicht einfacher wird und die Organisatoren schon im Vorfeld extrem herausgefordert hat.

Allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung – an welcher Stelle auch immer – beitragen, gilt schon jetzt unser aufrichtiger Dank. Bedarf es einer Dokumentation bürgerschaftlichen Engagements, so kann es hier hautnah erlebt werden.

Unsere Sportlerinnen und Sportler warten mit Hochspannung darauf, sich endlich wieder im sportlichen Wettkampf in der Wandelhalle in Bad Wildungen messen und lange vermisste Begegnungen nachholen zu können.

Mehr als 800 Starterinnen und Starter kämpfen in allen Disziplinen um Titel und Medaillen. Ich wünsche allen viel Erfolg und hoffe, dass sie ihre gesteckten sportlichen Ziele erreichen mögen.

Eine Veranstaltung dieser Größenordnung lässt sich nur in enger Partnerschaft mit der Stadt, dem Land Hessen und den Sponsoren s, dass sie dem Ruf einer sportfreudigen Stadt gerecht wird. Wir danken daher allen, die mit viel persönlichem Engagement diese Veranstaltung unterstützen und aktiv begleiten.

Die Firmen Loontjens, Simonis und Saluc garantieren dankenswerterweise mit der Gestellung besten Turniermaterials die Durchführung dieses Großevents. Für die Verbreitung im Bereich der Medien sorgt in gewohnter Manier das Team der Touch.

Lassen Sie uns gemeinsam Tage mit viel Spannung und Höchstleistungen in der Welt der Vielfalt des Billardsportes erleben und dazu beitragen, die Widrigkeiten der jüngeren Vergangenheit in den Hintergrund treten zu lassen.

Herzlich willkommen zu den Deutschen Billard-Meisterschaften 2021 in Bad Wildungen.

Deutsche Billard-Union e.V.

Helmut Biermann
Präsident

Liebe Sportler*innen, liebe Sportfreund*innen, liebe Kolleg*innen,

nach den besonderen Herausforderungen in diesem und im vergangenen Jahr, freuen wir uns ganz besonders auf die diesjährigen Deutschen Jugend-Meisterschaften in Bad Wildungen.

Für alle von uns ist es schmerzhaft gewesen, die Deutschen Jugend-Meisterschaften im April 2020 und 2021 nicht erleben zu können. Jetzt gilt es aber, den Blick wieder nach vorne zu richten und das sportliche Highlight des Jahres mit knapp 300 Billardsportler*innen in den Altersklassen U15, U17, U19, U21 und U23 bestmöglich zu planen und auszuspielen.

Der neue Jugendvorstand hat indes die Corona-Pandemie genutzt und im ersten Jahr bereits den Fokus auf einige Veränderungen in der Nachwuchsarbeit setzen können. Das Jugendkonzept „DBJ-Vision 2030“ ist nunmehr unser Leitfaden für die Umstrukturierung der Deutschen Billard-Jugend.

Mit der DBJ-Academy, den Jugend-Regionalligen, dem DBJ Billard-Sportabzeichen und vielen weiteren innovativen Projekten, entwickeln wir den Jugendsport weiter.

Neuerungen der letztjährigen DJM-Ausschreibung, wie beispielsweise die Lockerung der Teilnahme ausländischer Sportlerinnen und Sportler sowie der Kleiderordnung haben genauso wie die feierliche Eröffnung am Abend vor dem Wettkampfstart auch in diesem Jahr bestand.

Ausgeschrieben haben wir in diesem Jahr erstmals die U23-Wettbewerbe im 8-Ball und 9-Ball, die das abwechslungsreiche Wettkampfprogramm der DJM zusätzlich bereichern werden.

Wir wollen weiterhin Impulse setzen und benötigen dafür die Unterstützung unserer vielfältigen Billardgemeinschaft! Wer sich informieren möchte, wie er/sie sich bei uns einbringen kann oder was unsere Anliegen und Vorhaben sind, kann seine/ihre Fragen gerne per Mail an jugend@billard-union.de richten und viele spannende Einblicke über unsere Arbeit in den sozialen Medien finden.

Unser herzlichster Dank geht an dieser Stelle an die Stadt Bad Wildungen für die jahrelange Gastfreundschaft und dem gesamten Organisationsteam der Meisterschaft.

Euch allen wünsche ich viel Spaß und „Gut Stoß“ bei der Veranstaltung mit spannenden und fairen Wettkämpfen!

Euer

Lukas Blondeel

Vorsitzender der Deutschen Billard-Jugend

Programmheft
Spielpläne und Ergebnisse
Ausschreibung
Qualifizierte Teilnehmer*innen
Medaillenspiegel

Spielort:
Wandelhalle
An der Georg Viktor Quelle 3
34537 Bad Wildungen
Telefon: 05621 / 96 79 61 1

Organisation und Leitung: Achim Gharbi
Redaktion: Jochen Maurer
Fotos: Helga Ackermann
Kontakt: info@touch-magazine.net
Facebook DBU

DJM-Social-Media-Team:
Jana Krumbe & Morris Rommel
Facebook DBJ

Deutsche Jugend-Meisterschaften
Gesamt: Daniel Zumpe & Lukas Blondeel
Pool: Sebastian Bock
Snooker: Franziska Elze
Karambol: Stefan Andres
Kegel: Wolfgang Messingsfeld

Deutsche Meisterschaften
Gesamt: Daniel Zumpe & Nico Proboszcz
Pool: Daniel Alvarez & Frank Willner
Snooker: Stefan Kraus & Andrea Fuchs
Karambol: Markus Dömer & Stefan Andres
Kegel: Wolfgang Messingsfeld & Lothar Friebel

Am 7. November gingen insgesamt siebzehn Tage Deutsche Billard-Meisterschaften zu Ende. Während der ersten sieben Tage hatte zunächst der deutsche Nachwuchs seine neuen Meister ermittelt, während dann am 29. Oktober die Erwachsenen das Zepter übernahmen.

Die komplette Veranstaltung verlief sehr reibungslos, auch wenn sie durch die Hygiene-Bestimmungen in diesem Jahr ganz besonders geprägt war.

Alle Sportlerinnen und Sportler sowie auch die Betreuer, Funktionäre und Zuschauer ermöglichten schöne, faire und harmonische Deutsche Meisterschaften 2021.